Trail-Running

Der richtige Schuh ist wichtig!

Unser Lauftrainer Ralf Nöst erklärt den Unterschied zu einem Trail-Laufschuh:

"Der entscheidende Unterschied eines Trail-Laufschuhes zu einem Straßenlaufschuh liegt vor allem in seiner Fähigkeit, im unwegsamen Gelände dem Läufer genügend Gripp zu geben, um sicher laufen zu können.

Mit seinem groben Profil frisst sich der Schuh buchstäblich in das Gelände. Dazu kommt noch eine robuste Oberfläche, die Schutz gegen Steine etc. bietet. Ein Trail-Laufschuh sollte in keinem Läufer-Schuhschrank fehlen, denn nur mit dem richtigen Fahrwerk macht´s erst richtig Spaß!"

 

In diesem Sinne: Attacke, auf geht´s ins Gelände!!